Eurener Hof Mittagstisch
, ,

Im Eurener Hof gibt’s keine
„ Hinter die Löffel“!
Sondern leckere Azubi Mittagsgerichte:

Gott sei Dank! Diese  „ Hinter – die –  Löffel –  Azubi –  Zeiten“ sind vorbei!!!!!

Obwohl manchmal…..

Nein – keine Frage: Niemals darf  ein Azubi „Eins hinter die Ohren bekommen“!

 

Simon gibt Sumita „Eins hinter die Löffel“  – aber nur zum Spaß! Eurener Hof Mittagstisch

 

Eine kleine „Hinter die Löffel Anekdote“

aus meiner Ausbildungszeit:

Es war 1988. Kniend schimpfte ich in der Küche: „Das hier ist doch reine Provokation, nicht wahr“? Ich musste den Bodensyphon in der Küche reinigen und war gar nicht amüsiert. Aufeinmal spürte ich einen unangenehmen Druck auf meinem Kopf. Bevor ich realisieren konnte was geschah, lag ich mit meinem Gesicht im schmutzigen Syphon. Beschämt hörte ich von fern: „Jetzt weißt Du, was Provokation ist!“

Diese Tat des damaligen Sous Chefs werde ich nie vergessen, obwohl wir uns in den folgenden Jahren sehr gut verstanden haben. Hatte er Recht? Klar – auch ein Syphon muss gereinigt werden und wieso soll ich nicht diejenige sein? Und wie hätte man mir das Wort „Provokation“ näher bringen können?

 

Habt Ihr auch ein paar Azubi Geschichten zu erzählen?

Bodensyphons müssen zweimal täglich in der Küche gereinigt werden.

Was dürfen unsere Azubis tun?

Unsere Auszubildenden müssen keine Syphons sauber machen. Dafür haben wir liebe Putzfeen, die sich rund um die Sauberkeit des Hauses kümmern. Deshalb können unsere Kochazubis sich auf das Kochen konzentrieren.

 Von Dienstag bis Freitag kochen Eurener Hof Azubis zwei Mittagsgerichte zu einem günstigeren Preis. Von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr planen, kalkulieren und bereiten sie vor. Und von 12.00 Uhr bis 13.45 Uhr stehen sie  am Herd und bringen all ihr Können auf den Teller.

 

Champignons putzen gehört nicht zu den Lieblingstätikeiten der Azubis!

Eurener Hof Mittagstisch

Schau her! Hier unsere „Azubi – Mittagstisch – Wochenkarte“:

 

Dienstag, 11. September 2018

 

Rinderleber „Berliner Art“

mit Röstzwiebeln und Apfelscheiben

Kartoffelpüree, Blattsalat

12,00 Euro

 

Aus dem Backofen

Simmenthaler Hackbraten

überbacken mit Bergkäse, Grillschinken, Champignons und Pfefferhollandaise

Kroketten

12,00 Euro

 

Mittwoch, 12. September 2018

 

Kasseler

auf Saubohnen in Thymianrahm

Kartoffelpürree

12,00 Euro

 

Spanferkelschulter

knusprig gebacken auf Bayrischkraut

reichlich Sauce und Petersilienkartoffeln

13,00 Euro

 

Sie sind geschlagen! Eine ziemlich schwierige Aufgabe. Pochierte Eier gelingen nicht immer. Man benötigt ganz frische Eier, ein feines Fingergefühl sowie absolute Konzentration

Azubi kocht im Eurener Hof

Donnerstag, 13. September 2018

 

3 pochierte Landeier

auf Spinat, Senfrahmsauce

Petersilienkartoffeln

11,00 Euro

 

Kalbsfrikassee in Weißweinsauce

mit allerlei Gemüse und Reis

12,00 Euro

 

Freitag, 14. September 2108

 

Eintopf von grünen Schälerbsen

mit einem Mettwürstchen

getoastetes Bauernbrot

12,00 Euro

 

Pochiertes Schellfischfilet

auf Blattspinat, Räucherfischsauce

mit Garnelen und Petersilienkartoffeln

13,60 €

Eurener Hof Mittagstisch

 

Big Cheese Burger „Longhorn Texas Edition“

American Beef, Chesterkäse, rote Zwiebelringe

Essiggurkenscheiben, Süße Chilisauce, Senf

Mayonnaise, gegrillter Speck, Chilischote

gebackene Kartoffelecken, Sour Cream

Kopfsalat

14,95 Euro

 

Eurener Hof: Neues Freilicht Restaurant
,

Eurener Hof Baustelle 2018: Neue Terrasse unter Platanen!

„Erst unter dem Blätterhimmel, wird der Mensch zum Menschen“, 

schrieb Ludwig Tieck

Wie sinnvoll ist es doch dann, einen Rückzugsort unter Platanen auf der Restaurant – Terrasse des Eurener Hofs zu planen?

Gemeinsam mit Landschaftsarchitekt Stefan Jakobs aus dem Planungsbüro Ernst & Partner schaffen wir einen lebendigen Außenbereich für angenehme Sonnenstunden. 

 Eurener Hof 2018: Neue Terrasse unter Platanen

Warum gestalten wir die Terrasse um?

Dafür gibt es 4 Gründe:

1. Ein guter Gastgeber sein:

Menschen mögen Bäume. Denn sie machen glücklich. Sie fühlen sich im Schutz eines Baumes ruhig und wohlbehütet. 

2. Der heilende Blick:

Allein der Blick auf Bäume 🌳 hilft bei Krankheiten, wie zum Beispiel bei Depressionen. Dies wies Gesundheitswissenschaftler, Roger Ulrich, schon 1984 nach. 

3. Der gemeinschaftliche Nutzen:

Die Platanen verschönern den Eurener Hof und verbessern das Vorstadtbild. Das heißt: Gäste, Nachbarn und Spaziergänger können sich über die naturschöne Terrassen-Architektur freuen.

4. Umwelt und Mensch schützen:

Durch das Setzen der Pflanzen, Platanen und Hecken finden wir zurück zu einer natürlichen Umwelt.  Abgesehen davon bieten wir mit den Pflanzen neuen Lebensraum für Vögel.

Die Platanen schützen vor intensiven Sonnenstrahlen. Hinzu kommt, dass Blätter die Luft filtern, die wir einatmen: Sie befreien uns von Staub und anderen Partikeln.

Eurener Hof Terrasse aus der Vogelperspektive:

Eurener Hof Terrasse unter Platanen

Wann wird die neue Terrasse eröffnet?

Wir planen die Fertigstellung am 15. Mai 2018. Sofern wir keine Überraschungen erhalten. Natürlich haben wir bei schönem Wetter die Terrasse an der Laurentiusstube geöffnet

Unter freiem Himmel Gäste empfangen:

Eurener Hof Terrasse unter Platanen

Vor der Rezeption wird der  Eurener Hof mit einer neuen Hecke, Platanen und Pflanzen begrünt. Demzufolge können wir bei großen Veranstaltungen geladene Gäste noch stilvoller mit einem Begrüßungsdrunk und kleinen Häppchen empfangen.

Aber man kann auch gemütlich auf das Taxi oder auf seine Verabredung warten. Vorausgesetzt, dass Wetter ist schön!

Auf jeden Fall freuen wir uns heute schon, Dich bald unter Platanen bewirten zu dürfen. 

Unser Haus ist Dein Haus!

Reise in den Eurener Hof nach Trier
,

Eine Reise nach Trier lohnt sich: Wir verschenken eine Nacht!

 

 

Hörst Du die Trierer Domglocken?

Sie läuten Ostern ein! 

Nutze die Chance! Reise nach Trier und buche unser Oster-Special:

Reise in den Eurener Hof nach Trier

 

 Du fragst Dich: Warum eine Trier Reise?

Was kann ich in Trier erleben? Wieso Trier und nicht Musterstadt?

 

4 Reise Gründe:

Nirgendwo präsentiert sich die Kultur eines Landes so gebündelt wie in Trier

Der Moselriesling gehört zu den besten Weißweinen der Welt

Die Nachbarländer Luxemburg, Frankreich und Belgien liegen quasi vor der Tür

Außerdem lässt es sich im Eurener Hof herrlich logieren

 

Mit anderen Worten: Wir sind ein  Glücksrezept für Reiseliebhaber.

Denn in Trier und Umgebung kannst Du natürliche, kulturelle und von Menschen geschaffene Wunder der Welt erleben!

 

Kulturelle Reise: Trier 

Reise in den Eurener Hof nach Trier

An keinem Ort lässt sich die Römerzeit lebendiger nachvollziehen, als in der einstigen Kaiserresidenz.  Alt und Neu reihen sich dicht nebeneinander. In den Gassen und rund um den Hauptmarkt findet das frankophile Leben statt. Überall hörst Du ein Sprachmix aus moselfränkisch, luxemburgisch und französisch.

So wie die charmanten Sprachmelodien klingen, so leben auch die Moselaner. Folglich ticken die Uhren in Trier gemächlicher als in anderen Regionen Deutschlands. Statt an Arbeiten zu denken wird lieber ein Sektpäuschen bei Inge im La Rochelle eingelegt. Ein Espresso beim Calchera getrunken. Ein gemütliches Mittagessen in der Brasserie zelebriert. Das heißt, die Trierer lieben das Leben und kosten es in vollen Zügen aus.

Damals wurde Trier genannt: Roma Secunda – das zweite Rom! Weil Trie die Hauptstadt des westlichen Reichs war. Sieben Römerbauten sind aus dieser Zeit erhalten geblieben.  Die Porta Nigra, Konstantin Basilika, das Amphitheater, Barbarathermen und die Römerbrücke. Mit dem Dom und der Liebfrauenkirche gehören sie alle gemeinsam zum Unesco Weltkulturerbe. 

Wegen der historischen Vergangenheit sind die Trierer dynamisch und weltoffen. Seit der Antike kamen Eroberer, erfolgreiche Händler und Gelehrte von weit her, um sich inspirieren zu lassen.

Wenn Du die spannende Historie von Trier spüren möchtest, empfehlen wir Dir folgende Erlebnisführungen.

  1. Das Geheimnis der Porta Nigra
  2. Der Teufel in Trier
  3. Gladiator Valerius
  4. Tödliche Intrige

Aufgrund der schauspielerischen Leistungen der Theaterdarsteller, sind diese Führungen tausendmal besser als übliche Stadtführungen. Überhaupt nicht langweilig – sondern spannend, unterhaltsam und humorvoll!

 

Auslands Reise: Luxembourg

Reise in den Eurener Hof nach Trier

An Karfreitag haben die Geschäfte in Luxembourg geöffnet. Ist das nicht wunderbar?

Mit dem Auto fährst Du von etwa 40 Autominuten in die Luxembourger City. Allerdings könnte sich die Parkplatzsuche schwierig gestalten. Nichtsdestotrotz solltest Du diesen Weg auf Dich nehmen. Damit Du diese aufregende Stadt nicht verpasst.

Wenn Dir die Parkplatzsuche zu heikel ist, nimm doch einen P+R Service auf dem Kirchberg.

Hier findest Du genaue Informationen: Die Parkplätze in der Stadt Luxemburg

Luxembourg versprüht Flair. Sie ist schick, leger und gemütlich. Die Europastadt steht auf hohen Sandsteinfelsen. Dazwischen siehst Du:  tief eingeschnittene Täler der Alzette und der Petrusse, Brücken und Viadukte.

8 Sehenswürdigkeiten, die Du nicht verpassen solltest:

  1. Casemates du Bock: Auf den Resten der antiken Lützelburg kannst Du auf einem Hochplateau flanieren. Von dort aus hast Du einen tollen Ausblick auf die Altstadt.
  2. Casino: Das ehemalige Offizierskasino dient heute als Forum der zeitgenössischen Kunst. Hier genießt Du Ausstellungen von internationalem Rang.
  3. Cathedrale Notre-Dame: Die spätgotische Kirche zieht Dich sofort in den Bann. Denn sie ist lichtdurchflutet und zeigt sich mit beeindruckenden Stilelementen
  4. Corniche: Die Corniche, ein Weg am Rand des Felsens, auf dem Luxembourg thront, nennen die Luxembourger „der schönste Balkon Europas“.
  5. Altstadt: Du schlendert durch ein malerisches Gassengewirr mit einem Fischmarkt als Mittelpunkt.
  6. Place d’Armes: Hier findest Du zahlreiche Straßencafes. Tipp: Den besten Kuchen bietet das Cafe Oberweis an.  Du wirst von der Auswahl und der Qualität begeistert sein!!!!
  7. Grund, Clausen, Pfaffenthal: Wenn Du den Luxembourger richtig kennen lernen willst, muss unbedingt in diese Unterstadt. Am Place du St-Esprit führt ein Auzug hinab in den Grund.
  8. Mudam: Dieses moderne Museum, nicht weit vom Kirschberg entfernt, ist allein schon wegen seiner Architektur sehenswert.

Weitere Tipps findest Du hier: Visit Luxembourg

 

Romantische Reise: Bernkastel-Kues

Reise in den Eurener Hof nach Trier

Wir sagen zu Bernkastel „Das Herz der Mosel“. Es macht Freude durch die mittelalterliche Stadt zu bummeln. An dieser Stelle findest Du wertvolle Informationen über Bernkastel und deren Umgebung.

Bernkastel liegt  40 Autominuten vom Eurener Hof entfernt. Allein die Autofahrt nach Bernkastel lohnt sich. Du wirst die liebliche Mosel mit ihren Weinbergen sehen und durch kleine bezaubernde Moseldörfchen fahren. Daher wirst Du entzückt sein! Ungeachtet von den tuckernden Traktoren, die Du wahrscheinlich überholen musst.

Viele Landgasthöfe servieren regionale Gerichte zu guten Weinen. 

4 Tipps möchten wir Dir für Bernkastel-Kues mitgeben:

  1. Weinprobe im Weingut Markus Molitor (Eine Voranmeldung ist erforderlich)
  2. Einkehr in das Brauhaus Kloster Machern
  3. Besichtigung der Burgruine Landshut
  4. Das Oldtimer Museum „Zylinderhaus

 

Erholungs Reise: Eurener Hof SPA

Reise in den Eurener Hof nach Trier

Einfach nichts tun. Zwischen Sauna und Pool umherwandern. Eine Massage genießen oder eine Gesichtsbehandlung auskosten. Anschließend etwas Gutes essen.

Eine Auszeit im SPA tut jedem gut . Vor allen Dingen, wenn man sich in guten Händen fühlt. 

Wir können Dir Mido Ghamri, staatlich geprüfter Masseur und Annette Conrad, staatlich geprüfte Kosmetikerin von Herzen empfehlen. Sie mischen unseren SPA-Bereich wieder ganz neu auf. Aufgrund ihrer innovativen und modernsten Methoden haben sie ein Alleinstellungsmerkmal in Trier. Im Grunde genommen konnte uns nicht besseres für unser SPA passieren.

Schau Dir das Eurener Hof SPA – Angebot an: Eurener Hof Massagen Annette Conrad Kosmetik & Ästhetik im Eurener Hof

Die sofortige Wirkung ermöglichen Dir eine innere Zufriedenheit. Auf jeden Fall wirst Du über den Aha-Effekt erstaunt sein.

Jedoch solltest Du einen Termin vereinbaren. Hier kannst Du gerne eine E-Mail schreiben: Mido Ghamri und Annette Conrad!

Reise in den Eurener Hof nach Trier

Dr. Sabine Muth (Fachärztin für Allgemein Medizin)

 

Verjüngende Reise: Medizin & Ästhetik im Eurener Hof

Über 25 Jahren arbeitet Dr. Sabine Muth als Ärztin. Sie sieht ihre Aufgabe darin, den Mensch mittels naturheilkundlichen und energetischen Therapien auf seinem Weg zu unterstützen. Genauer gesagt, diese Frau ist von Gott gesegnet:

Dr. Sabine Muth arbeitet mit soviel Empathie und Herzenswärme. Sanft und einfühlsam. Zum Beispiel arbeitet sie mit Klangschalen, Vitametik (Wirbelsäulenbehandlung) und Akkupunktur. Dabei lässt sie ihr medizinisches Wissen nicht aus dem Auge.

Seit Februar ergänzt Dr. Sabine Muth, Fachärztin für Allgemeinmedizin, das Leistungsangebot im Eurener Hof.

Außerdem bietet sie nach einem Beratungsgespräch in privaten Räumen  4  Anti-Aging Methoden an:

  1. Faltenbehandlung mit Botulinum
  2. Gesicht- und Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure
  3. Lipolyse (Fett-Weg-Spritze)
  4. Fadenlifting

Dr. Sabine Muth steht für ein Beratungsgespräch nach Terminvereinbarung gerne zur Verfügung. Schreibe Ihr doch einfach eine E-Mail! Nähere Informationen unter: Ästhetik & Medizin

  

Vitale Reise: Wandern auf dem Eifelsteig

Reise in den Eurener Hof nach Trier

Wandern liegt absolut im Trend! Kein Wunder, die Wirkung ist fantastisch: Senkung des Bluthochdrucks, Schutz vor Burn-Out, Linderung von Arthrose Heilung von Depressionen. Folglich ist Wandern die Lösung von vielen Zivilisationskrankheiten. Darüber hinaus macht „Wandern“ den Kopf frei. Gehen ohne zu denken – öffnet neue Wege und Perspektiven.

Berühmte Eifelsteig Etappen liegen einen Katzensprung vom Eurener Hof entfernt. Zum Beispiel das Kylltal, der Meulenwald oder Himerod. Nähere Infomationen findest Du unter: Eifelsteig

Übrigens wurde der Eifelsteig als Premiumwanderweg ausgezeichnet und ist in europäischen Ländern bekannter als in unserer Heimat. 

Der Eifelsteig zeigt einen stetigen Wechsel von Mischwäldern, Feldern und Wiesen. Hügellandschaften und Berge verbinden sich mit Seen und Bachtälern. Darin eingebettet liegen malerische Orte. Diese spannende Abwechslung macht das Wandern zu einem ganz tollen Erlebnis. Nirgendwo findest Du eine vielfältigere  Natur als auf dem Eifelsteig.

 

Reise Abschluss:

 

Reisen bildet, macht Spaß und ist eine gesunde Abwechslung zum Alltagstrott.

Im Eurener Hof versuchen wir einen guten Job zu machen.

Wir haben Qualitätsbewusstsein und einen guten Draht zu unseren Gästen.

Perfekt sind wir nicht – aber herzlich und ehrlich.

 

Unser Haus ist Dein Haus!

Wir wünschen ein frohes Osterfest!


 

 

Eurener Hof Mittagessen
,

Sophia Jenniches hat ihre Gesellenprüfung im Sommer mit der

Gesamtnote „sehr gut“ absolviert.

Sie war Jahrgangsbeste!

Heute sind wir glücklich und stolz,  dass Sophia uns an der Rezeption meisterlich unterstützt!

DANKE liebe Sophia! Hoffentlich bleibst Du uns lange erhalten.

 

Pedro befindet sich jetzt im 3. Lehrjahr.

Zurzeit ist er an der Rezeption eingeteilt.

Pedro ist ein einsatzfreudiger, interessierter Auszubildender.

Ihm ist nie etwas zuviel!

Großartig Pedro – weiter so!!!

Doch nun kommen wir zu unserer mittäglichen Wochenkarte:

Unsere Koch Azubis kochen für Dich zwei Tagesgerichte zu einem günstigeren Preis

von 12.00 Uhr bis 13.45 Uhr

von Dienstag bis Freitag

Dienstag, 04. September 2018

Vom Buchenholzgrill

Rinderhüftspieß gespickt mit Speck, Zwiebeln
auf mexikanischen Bohnengemüse, Bratkartoffeln
12,40€

Kalbshüftbraten rosa gebraten

in Thymianrahmsauce, mit grünem Blumenkohl
und Kartoffelgratin
13,50€

Küchenchef Leif Brückner braucht kein Fitness Studio! Allein die Sauce Bernaise schenkt ihm Muskelkraft!

Mittwoch, 05. September 2018

Aus dem Wurzelsud

sanft gegarte Rinderbrust mit Meerrettichsauce
 Petersilienkartoffeln und Blattsalat
12,00€

Nudelteller „Neptun“

gebratene Streifen vom Lachs und Garnelen
Rieslingsauce mit viel frischem Dill, Blattsalat
13,00€

Donnerstag, 06. September 2018

Panierte Poulardenbrust

auf Kohlrabi in Petersilienrahm
Salzkartoffeln
11,20€

Hochwälder Spießbraten

gefüllt mit Speck und Zwiebeln
Möhren in Petersilienbutter und Kartoffelpüree
12,00€

Freitag, 07.09.2018

Vom Eifelschwein

Roulade gefüllt mit Speck, Zwiebeln  und Gurken
Wirsing in Rauchfleischrahm, Salzkartoffeln
12,50€

Auf der Haut gebratener Flusszander

auf Blattspinat und Räucherfischsauce
und Petersilienkartoffeln
13,60€

 

 Big Cheese Burger „Longhorn Texas Edition“

Eurener Hof Tagesessen

Big Cheese Burger „Longhorn Texas Edition“

American Beef, Chesterkäse, Rote Zwiebelringe

Essiggurkenscheiben, Süße Chilisauce, Senf

Mayonnaise, gegrillter Speck, Chilischote

gebackene Kartoffelecken, Sour Cream und Kopfsalat

14,95 €

Unser Haus ist Dein Haus!

, ,

Das rätselhafte Schlürfen im Eurener Hof

Seit einigen Tagen hört man ein ungewohntes Schlürfen in den Stuben des Eurener Hofs.

 

Was ist nur los?

 

Sieh‘ einfach hin! Du entdeckst gesenkte Köpfe über dampfende Schalen:

Sie schlürfen, schlabbern und saugen. Und immer wieder, schlürfen sie, schlabbern und saugen sie.

Wenn Du Glück hast, erhebt sich einer der Köpfe und erfreust Dich über ein wohlgesonnenes Gesicht

mit einer dicken Udon-Nudel im gespitztem Mund.

 

Komm‘ herein, schlürfe und schlappere mit uns!

 

Für kurze Zeit servieren wir Dir köstliche Ramen in zwei Variationen

Udon noodles

Ramen für Veggies

Ein Tee von Kombu-Algen, Pilzen und Wurzelgemüse

Tofu, Frühlingszwiebeln, Sprossen, junge Mangoldblätter

wilder Brokkoli und Pak Choi, süße Chilipaste zum Einrühren

eingelegte Ingwerscheiben, dicke Udon-Nudeln

18,00 Euro

 

 

Ramen mit kross gebratener Entenbrust

Ein Tee von Kombu-Algen, Pilzen und Wurzelgemüse

vereint mit einer kräftigen Brühe von Huhn und Ente

Schii-Take, Frühlingszwiebeln, gekochtes Ei

süße Chilipaste zum Einrühren, eingelegte Ingwerscheiben

dicke Udon Nudeln

21,50 Euro

 

Wir freuen uns auf Dich:

UNSER HAUS IST DEIN HAUS!

Eure Manuela und Simon

Eurener Hof Ramen

 

, ,

Let’s talk about work – Baby!

Hast Du auch Interesse an einer Ausbildung im Hotel Eurener Hof?

Dann wirst Du schnell bemerken, wie vielseitig, bunt und auch ein klein wenig verrückt der Eurener Hof ist.

Was passiert in der Ausbildung im Hotel Eurener Hof?

Du wirst verschiedene Eindrücke der einzelnen Abteilungen sammeln und auch die Menschen hinter den Kulissen kennen lernen.

Fremde werden hier rasch zu Freunden, auf die Du dich täglich freust. Alle gemeinsam machen Deinen Ausbildungsplatz zu etwas ganz Besonderem. Gerade die unterschiedlichen Charakteren spiegeln das facettenreiche Leben des Hotels wider.

Unser Chef, Simon Haag, nimmt sich Zeit für Dich: Er vertieft  Ausbildungsinhalte und besucht mit den Azubis regionale Winzer mit anschließender Weinprobe oder unternimmt einen Ausflug in die Vulkaneifel, um mit Dir zu sehen, wo Ziegenkäse überhaupt herkommt, wie Mehl gemahlen und Brot gebacken oder wie Senf hergestellt wird… langweilig wird es Dir hier nie!

Zu Beginn Deiner Ausbildung erhältst Du einen Versetzungsplan in die einzelnen Abteilungen.

Willst Du den Beruf „Hotelfachmann/-frau mit Zusatzqualifikation Hotelmanagement“ lernen, wirst Du in folgende Abteilungen eingesetzt:

  1. Frühstücksservice
  2. Frühstücksküche
  3. Getränkebüffet
  4. A-La-Carte Service
  5. A-La-Carte Küche
  6. Houskeeping
  7. Wäscherei
  8. Rezeption
  9. Verwaltung
  10. Direktionsbüro
  11. F & B (Controlling)
  12. Personalbüro

Du arbeitest in einer 5 Tage Woche. Davon besuchst Du einmal die Woche und alle zwei Wochen zweimal die Berufsfachschule EHS in Trier.

Wie in allen anderen Berufen hast Du zwei Tage in der Woche frei. Wenn Du an Feiertagen arbeitest, wird Dir dieser an einem anderen Tag zugesprochen.

Welche Qualifikationen benötigst Du?

Um eine Ausbildung zum Hotelfachmann/-frau mit der Zusatzqualifikation „Hotelmanagement“zu beginnen, musst Du ein Abitur oder Fachabitur haben. Doch für Hotelfachmann /-frau ohne Zusatzqualifikation benötigst Du ausschließlich eine mittlere Reife oder ähnlichen Abschluss.

Schreib‘ mir, was Dich bewegt! Ich antworte Dir gerne:

Unser Haus ist Dein Haus!

, ,

Der Nikolaus war da…

…und sprach:

Guten Abend liebe Kinder!

Ich komme aus dem tiefen Wald,

und sag euch mir ist bitterkalt.

Ach, und mein Sack ist auch so schwer,

den trag ich keinen Meter mehr!

Mein Rentier fraß den Hafer nicht,

war auf das Süß im Sack erpicht.

Die Kinder waren eh nicht lieb,

sagt mir das pelzige Biest.

Habt ihr es etwa alle versäumt,

und euer Zimmer nicht aufgeräumt?

Wollt ihr auf Vater und Mutter nicht hören,

so will ich euch auch nichts  bescheren!

Doch das Engelchen hat mir geschworen

Das Rentier würde bloß rumoren

Nichts wär mehr drin im schweren Sack,

hätt ich ihn nicht verscheucht, zack zack.

Ja, ihr werdet alle lachen

Mein Beutel ist noch voller Sachen.

Liebe Kinder, nun schön aufgepasst,

den Braven hab ich was mitgebracht.

 

Der Nikolaus reiste heute vormittag ab: Er wünscht allen lieben Eurener Hof Gästen eine wunderschöne Adventszeit.  Zum Abschied schenkte er uns diese Botschaft:

 

„Geh barmherzig durch die Welt“.
Mit dem Herzen unterwegs sein bedeutet: Achte auf dich selber, auf alle Menschen um dich herum, auf die Natur und die gesamte Umwelt.
Schau‘, dass es allen gut geht!
Sei respektvoll, gewaltlos, verantwortungsvoll! Denke, rede und handel wie ein mitfühlender Mensch – dann prägst du deine Mitmenschen und die Umwelt positiv.
Du erfährst Liebe und Anerkennung. Das stärkt dich und macht glücklich.
, ,

Trierer sind schöner als Schwarzwälder!

Oder ist die Kukuksuhr etwa schöner?

 

In unserer Heimat gibt es statt schwarzen Waldes – romantische Flusstäler, Plateaus und grüne Mischwälder.

 

Mosellandschaft

 

Wußtet Du, dass Konstantin der Große, die heilige Helena, Karl Marx und sogar Gildo Horn in Trier lebten?

 

Karl Marx von HEUTE!

 

Warum schwarzer Wald, wenn es das schöne Trier gibt?

 

Trier

 

Kennst Du das? Du planst einen spontanen Kurzurlaub für 2 Tage und fragst dich: „Wohin?“ Zuhause gibt’s heiße Diskussionen: „Schwarzwald oder Harz? Hamburg oder München? Wandern oder Shoppen?“ Du kannst Dich nicht entscheiden: Die lange Autofahrt hält Dich zurück? Du möchtest Deine wertvolle freie Zeit sinnvoll gestalten? Du willst die Wünsche Deiner Begleitung mit Deinen harmonisch vereinen?

3 Gründe, warum Du Trier lieben wirst!

Stars im Garten Reben: Das darfst Du nicht verpassen!

 

Auf der ganzen Welt ist der Moselriesling sehr berühmt!

 

Japaner, Amerikaner, Skandinavier und das Britische Königshaus sind ganz verrückt nach dem goldenen Rebensaft.

 

Aukionator

 

Der große Ring!

(14. September 2018)

Wenn im Altweibersommer die Auktion für die besten Mosel-Saar-Ruwer Weine beginnt, richten sich im Versteigerungsaal 1000 Augenpaare auf den Auktionator.

„Meine Damen und Herren, 6 – 8 – 10 …!“ Bei 10 weht ein schmerzvolles-ehrfürchtiges Raunen durch den Versteigerungsaal. Ein Arm hebt sich:„12!“ Im Saal breitet sich eine schwere Stille aus. Der Auktionator steht am Pult und wartet: „12 – zum ersten, zum zweiten und zum dritten!“ Der Weinliebhaber ist glücklich: Er ist stolzer Besitzer ein Trockenbeerenauslese im Wert von 12.000 Euro!“

Die jährliche Weinversteigerung des „Großen Rings“ findet in Trier statt und ist offen für private und kommerzielle Weinliebhaber. Vormittags findet eine Vorprobe statt, am Nachmittag die „Nasse Versteigerung“: Der Wein darf vor dem Aufruf des Auktionators verkostet werden. Gebote kann jeder Weinfreund abgeben, aber im Saal dürfen nur die zugelassenen Kommissionäre steigern. Die VDP-Weinversteigerung ist voller Spannung. Hier triffst Du Promi-Winzer und Sommeliers aus der ganzen Welt!

 

Saar – Riesling – Sommer

(Ende August)

 

Die berühmte Saarschleife

 

Spitzenweingüter der Saar, öffnen ihre Türen für alle Weinliebhaber und laden zu einem Verkostungswochenende der Extraklasse ein. An diesem Verkostungswochenende stehen Weine von 33 Spitzenweingütern an 10 Stationen zur Probe. Mit dabei sind zahlreiche Winzer aus anderen hochkarätigen Weinregionen.

Jan Bauer liebt die Saar und die fantastischen Saarweine. Ein guter Grund in den Eurener Hof zu reisen.

Es ist Nachmittag. Der Himmel strahlt weiß-blau und die Natur zeigt sich von ihrer schönsten Seite. Stimmungsvoll chauffiert Jan Bauer seine liebe Sybille an steilen Hängen dicht bewachsener Rieslingreben vorbei.

„Liebling, weißt Du eigentlich, dass Saarweine zu den begehrtesten und teuersten Weine der Welt zählen?“, fragt Jan Bauer stolz seine Sybille und hält galant vor dem Park des ersten Weinguts an.

Unter schattigen Bäumen stehen Menschen bequem an Stehtischen und verkosten den goldenen Saft der Rieslingreben.

„Schau‘ mal Schatz!“, flüstert Sybille. Dort steht der weltberühmte Winzer Markus Molitor… und schau‘ mal da: Egon Müller und Roman Niewodniczanski! Ich glaub‘ es nicht: Günther Jauch!“ Wen werden wir wohl noch treffen?“

Das Verkostungswochenende ist zwanglos, jeder Besucher kann nach den eigenen Vorlieben und im eigenen Tempo die Weine probieren und im Gespräch mit den Winzern Informationen über Rebsorten, Weinlagen sowie über die Arbeit im Weinberg und Keller erfahren.

Die Weingüter bieten einen kostenlosen Transfer zwischen den einzelnen Stationen an, welcher im 20 Minuten Takt pendelt. Der Bus fährt von Filzen bis nach Serrig.

Du wirst fasziniert sein von der ungezwungenen Atmosphäre. Wenn Du Wein liebst, darfst Du dieses Event nicht verpassen. Die Karte kostet um die 40 Euro. Der Eintrittspreis ist eine Schutzgebühr für Dich! Hinz und Kunz wirst Du nicht begegnen.

 

Mythos Mosel

(25. Mai bis 27. Mai 2018)

 

Laß‘ die Gläser klingen und ein frohes Lied erklingen…Mythos Mosel

 

Probiere 2 Tage 552 Weine in 92 Weingütern! Ziehe von Riesling zu Riesling, von Winzer zu Winzer. Zu Fuß, mit dem Bus oder mit Deinem Rad. Mythos Mosel ist ein Manifest für Weinverrückte und Genussmenschen.

Jan Bauer schwebt im 7. Himmel: Er wurde zum Regionalleiter befördert! Dieser neue Schritt in seinem Leben möchte er mit einer Mosel-Riesling-Reise feiern.

Blühende Reben. Die Mosel glitzert still vor sich hin. Jan Bauer fährt genüsslich mit seiner lieben Sybille hinter einem tuckernden Traktor und genießt den Blick auf fleißige Helfer in steilen Weinbergen. Es wird entlaubt – Triebe werden festgebunden, um sie vor Windbruch zu schützen.

„Ich habe das Gefühl, in einer anderen Zeit und in einem anderen Land zu sein,“ seufzt zufrieden Jan Bauer. „Hier ist die Welt noch heil, liebe Sybille!“

„Die Nummer 3 bitte,“ sagt Jan Bauer lächelnd zum Winzer. Mit spitzem Mund verkostet Jan Bauer einen kleinen Schluck von einem trockenen Riesling. Er saugt den Wein schlürfend in den Mund, lässt ihn am Gaumen wirken und spuckt ihn wieder aus. „Eine große Länge, salzig im Abgang, ein wenig dropsig und metallisch. Einfach wunderbar, liebe Sybille“!

Ein lauer Maiabend – es wird international gescherzt und gelacht. Nicht mehr gespuckt, sondern getrunken.

Jan Bauer steigt beschwingt mit seiner lieben Sybille ins Taxi und freut sich auf sein bequemes Bett im Eurener Hof. Schließlich stehen morgen weitere 24 Weingüter an.

Bei dieser Veranstaltung ist es unwesentlich, ob einer nun Star- oder Jungwinzer ist, aus einem Biobetrieb oder einem Traditionsweingut stammt. Alle Winzer rücken zusammen, um die Mosel ehrwürdig zu repräsentieren.

Nähere Informationen zu diesen Events erhältst Du unter:

Wenn Du keine Zeit hast den Kilimandscharo zu besteigen…

 

Kilimandscharo

 

– dann komm‘ nach Trier!

 

Stromschnellen bei Prüm – Eifelsteig von Aachen nach Trier

 

Eifelsteig

Der Eifelsteig ist ein Fernwanderweg, der von Trier nach Aachen führt. International ist der Eifelsteig unglaublich populär. Er zählt zu den längsten Qualitätswanderwegen Deutschlands und zu den spannendsten Premiumwanderstrecken. 365 Kilometer zählt der „Leading Quality Trail – Best of Europe“.

 

Faszinierende Eifelsteig Wanderung!

 

Jan Bauer ist perfekt für die 15. Etappe des Eifelsteigs ausgerüstet: Mit Sonnencreme und Trekking Ausrüstung!

„17,2 km, 5 Stunden und 15 Minuten, 730 m Aufstieg und 704 m Abstieg von Kordel nach Trier“, erläutert Jan Bauer seiner lieben Sybille und marschiert frohen Mutes mit Stock und Kompass voraus.

Auf und Ab wandern die beiden durch herrliche Wälder, springen über kleine Wasserfälle, balancieren auf Seilhängebrücken und entdecken verborgene Höhlen und malerische Aussichtsplätze

Nach 4 Stunden und 12 Minuten erreichen sie das breite Biewertal und steigen auf einem schmalen Felsenpfad zur steilen Klippe „Weisshaus“ in Trier.

Voller Glück hält Jan Bauer seine liebe Sybille im Arm und blickt auf Trier und die liebliche Mosel. „Welch‘ ein grandioses Erlebnis“, schwärmt Jan Bauer.

 

Eifelsteig – Die Kyll

 

Die 15. Etappe des Eifelsteigs von Kordel nach Trier ist landschaftlich sehr abwechslungsreich und voller Kultur. Die Naturschönheiten des Misch- und Laubwaldes werden Dich faszinieren. Auf dem Weg entdeckst Du viele kleine Wasserfälle, Burg Ramstein, Hängebrücken, die Klausen- und Genevevahöhle.

 

Höhle Eifelsteig

 

Sieh Dir hier die einzelnen Etappen des Eifelsteigs an!

Ebenso interessant und aufregend ist der Saar-Hunsrück-Steig und Moselsteig!

Nähere Infos erhältst Du auf diesen Webseiten:

Saar-Hunsrück-Steig

Moselsteig

 

Spar‘ Dir die Reise nach Mallorca:

 

Rennradfahren auf Mallorca

 

Erfahre die Radwelt neu!

 

Glückliches Paar fährt Fahrrad im Hunsrück!

 

Lebensgefühl: Radfahren

Fühl‘ Dich frei! Erkunde spannende Streckenprofile! Erlebe eine einzigartiges Naturspiel! Genieße das Gefühl von Heimat! Und entdecke trotzdem Fremdes:

Sybille ist völlig genervt: Jan hat seine Passion gefunden – das Rennradfahren. http://www.trier-info.de/radwegeDabei bevorzugt sie doch das Genussradeln. Sybille möchte die Natur genießen und nicht auf steile Straßen starren. Deshalb reisen Jan und Sybille mit ihren Freunden Erika und Jens nach Trier.

 

Radrennen in der Eifel

 

Jan und Jens entscheiden sich für den mittelschweren Ruwer-Hochwald-Radweg.

Souverän lassen sie das enge Ruwertal hinter sich und genießen die himmlische Ruhe auf dem windungsreichen Radweg.

Bis sie plötzlich vor einer endlos erscheinenden Höhenstrecke stehen. Jan und Jens greifen mit irrsinnigen Ehrgeiz den Berg an. Sie sind die verwegenen wilden Könige der Steigung. Es ist ein Bild der Gegensätze: Jens, der kurz vor seinem Sieg steht und Jan, der verzweifelt gegen den Wind auf das Höhenziel sprintet.

1:0 für Jens!

Wenn Du zu den anspruchsvollen Radfahren gehörst, sind die Berge des Hunsrücks und auch die der Eifel genau die Richtigen für Dich. Du entdeckst einzigartige Flusstäler, Berge und besondere Mischwälder. Du wirst von der faszinierenden Kulturlandschaft und von der beeindruckenden Radstrecke ganz begeistert sein.

Schau hier:

Faszinierende Radwege von Eifel, Hunsrück, sowie den einzigen Flusstälern von Mosel, Saar, Ruwer, Kyll und Sauer.

 

Genussradeln an der Mosel!

 

Sybille und Erika sind ganz aufgeregt. Sie berichten über den wundervollen Sauer-Radweg: „Jan, du glaubst nicht, wie reizvoll die Landschaft an der Sauer ist“, erzählt Sybille eifrig.

Wir sind an Weinberglandschaften und durch malerische Orte geradelt. Du kannst immer wieder entscheiden, auf welcher Landesseite Du fahren möchtest. Viele Brücken verbinden Deutschland und Luxemburg.

Die Burg Bollendorf war sehr sehenswert und es hat viel Spaß gemacht durch Echternach zu schlendern.

Jan uns Jens schauen sich zufrieden an. „Meine Lieben, komm‘ – dann lass‘ uns die nächsten Routen für morgen planen.

Mehre Radstrecken findest Du hier:Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information

 

, ,

Hallelujah! Das perfekte Weihnachtsgeschenk!

 

Jan Bauer hat ein ungutes Bauchgefühl: Bald ist Weihnachten. Jan liebt dieses Fest. Ein Fest des Friedens und des Schenkens! Wenn nur dieses Schenken nicht wäre: Seit Tagen zermatert er sich das Hirn. Jan möchte sich von der besten Seite zeigen und alle glücklich machen! Er möchte eine Botschaft senden: „Du bist mir wichtig“!

Kennst Du Jans Problem? Findest Du das Schenken an Weihnachten ebenfalls schwierig? Würdest Du am liebsten auf diese Schenkerei verzichten? Jedoch fällt es Dir schwer, den Verzicht auf das Schenken einzuhalten?

In einigen Familien ist es tatsächlich so weit, dass sie sich nichts mehr schenken, um den Weihnachtsstress zu umgehen. Heimlich wünschen sie sich jedoch ein Geschenk. Denn es macht Spaß zu geben, auzupacken, überrascht zu sein, sich zu freuen. Schenken verbindet Menschen!

Nun – wir haben eine Geschenkidee für Dich! Wie wäre es mit einem Gutschein über „La Notte Italiana“ am Mittwoch, den 30. Mai 2017 im Eurener Hof?

Schau‘ mal hier, worauf der Beschenkte sich freuen darf:

Nein – nicht nur Pasta gibts auf diesem Event, sondern vieles mehr:

Diese Nacht wird dem Beschenkten lange in Erinnerung bleiben. An verschiedenen Kochstationen in allen Eurener Hof Gaststuben werden die besten Italienischen Köstlichkeiten angbeboten. Von Anti-Pasti über Osso Bucco mit Kartoffelgnocci zu Risotto mit Wachteln und gebackene Calamaris bis hin zu den süßen Geheimnissen der italienischen Küche.

Prosecco, Vini und viele andere Getränke sind im Preis von 79,00 Euro pro Person enthalten.

🎼„Azzuro, il pomeriggo é troppo azzuro… 🎶von Adriano Celentano oder 🎼Se bastass una canzone🎶 von Eros Ramazotti werden von Claudio Molignini und seiner Band gesungen.

 

Erhalte hier einen *Gutschein für ein wundervolles Geschenk!!!

*Bitte habe Verständnis,dass die Eintrittskarten zum „La Notte Italia Abend“ limitiert sind.

Weihnachten kann kommen: Jan Bauer hat das perfekte Weihnachtsgeschenk und lehnt sich gelassen zurück. Er hat das Licht auf dem dunklen Weg gefunden und kann die Wartezeit auf die Bescherung kaum aushalten.

Wir wünschen Euch eine schöne Adventszeit und viel Freude bei der Suche nach dem richtigen Geschenk!